Gründächer

Was die Natur zum Teil selber schafft, nämlich sich Teile der bebauten Flächen zurückzuholen, kann auch durch den Menschen geschaffen werden. So im Bereich "Dach" mit der Dachbegrünung. Hier werden Dachflächen intensiv (Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, u.ä.) oder extensiv (Moose, Gräser, Kräuter, u.ä.) bepflanzt.

Die Dachbegrünung hat nicht nur einen optischen Reiz, auch die Wärmedämmung ist wesentlich besser. Die Bepflanzung eines Flachdaches hat den Vorteil, dass die Abdichtung des Daches erheblich besser vor Hitze, Kälte und Hagelschlag geschützt ist. Sie sparen somit automatisch Energiekosten ein.

Die Bepflanzung des Gründaches richtet sich nach der Konstruktion des Daches. Hier spielt die Statik eine wichtige Rolle. Die zusätzliche Last einer extensiven Begrünung kann leicht bis zu 150 kg/qm erreichen.
Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten auf, die Ihr Dach bietet und beraten Sie kompetent. So erreichen wir gemeinsam mit Ihnen das optimale Ergebnis für Ihre Dachbegrünung.