Fassaden

Fassaden haben nicht nur einen funktionalen Zweck, sie spiegeln auch Qualität und Charakter eines Hauses wider.

Fassaden vermitteln durch ihre visuelle Gestaltung nicht nur eine bestimmte Außenwirkung, sie erfüllen auch ganz rationale Zwecke, die für mehr Komfort und Wirtschaftlichkeit im Inneren sorgen sollen. Neben dem Gesamteindruck der Außenansicht sind auch ökonomische Überlegungen bei der Wahl einer Fassade von Bedeutung. Die Fassade schützt das Haus nicht nur vor Beschädigungen durch Witterungseinflüsse – sie trägt bei entsprechender Materialauswahl auch zur Wärmedämmung bei und kann so den Energieverbrauch senken.

Selbst alte und unwirtschaftliche Gebäude können durch die nachträgliche Anbringung einer modernen Fassade in neuem Glanz erstrahlen.

Auch bei der Erneuerung historischer Fassaden können traditionelle Arbeitstechniken und moderne Materialien ergänzt werden, damit eine optimale Wärme- und Schalldämmung realisiert werden kann, ohne den ureigenen Charme des Hauses zu beschädigen.