Startseite

Geht nicht, gibt's nicht

Die Firma Strangmann Bedachung existiert seit über 100 Jahren. Als Friedrich Strangmann 1905 seine Dachdeckerei ins Leben rief, war das Berufsbild noch sehr einfach. Es gab nur Pfannen- und Schieferdecker und man fuhr mit Pferd und Wagen zu seinen Kunden. Das Werkzeug waren der Latt- und Schieferhammer, Teer und Quast.

Mit der allgemeinen technischen Entwicklung wurde das Materialangebot vergrößert. Bauklempnerei gehörte jetzt mit zu unserem Berufsfeld.

Wenig später kam das Gründach auf den Markt. Als 1986 das Asbest-Verarbeitungs-Verbot erlassen und Sanierungsarbeiten notwendig wurden, gehörten wir zu den Ersten, die eine offizielle Erlaubnis zur Asbestsanierung erhielten.

Neben der herkömmlichen Arbeit am Steil- und Flachdach oder mit Schiefer, löst in der heutigen Zeit der Solarmarkt einen Boom aus.

Wir unterstützen Sie bei allen Aufgaben. Sei es ein größeres Projekt oder "nur" eine undichte Stelle im Dach - wir helfen Ihnen weiter! Denn, bei uns wird SERVICE groß geschrieben. Getreu unserem Firmenmotto: "Geht nicht, gibt's nicht."